Logo Otto Schmidt
Ausgabe 2/2020


Beiträge

Prof. Dr. Elisa Hoven, Universität Leipzig
medstra-statement: Der Berliner „Zwillings“-Fall – Lebensbeginn mit Ende der Geburt!

Prof. Dr. Tobias Reinbacher, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Die strafbewehrte Schweigepflicht des Arztes nach § 203 StGB im Zeitalter der Digitalisierung

Joscha Deckena/Madita Moennighoff/Rebecca Schönheit, Berlin
Lebenserhaltung als Straftat? Das Urteil des BGH vom 2.4.2019, VI ZR 13/18, und seine Bedeutung für das Strafrecht

RA Dr. Sebastian T. Vogel/RA Marina Graichen, Berlin
Mal kein Abrechnungsbetrug im Bereich der Pflege – Zur relativen Unbedeutendheit der Angabe der Leistungszeit

Wiss. Mit. Carolin Coenen, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Zwischen Selbstbestimmungsfreiheit und (absolutem) Lebensschutz: Zur Strafbarkeit von ärztlich assistierten Suiziden

 

Rezensionen

Prof. Dr. Gunnar Duttge, Zentrum für Medizinrecht, Göttingen
Axel W. Bauer: Normative Entgrenzung – Themen und Dilemmata der Medizin- und Bioethik in Deutschland

 

Literaturübersicht

Wiss. Mit. Jessica Krüger, LL.B., Bucerius Law School, Hamburg
Beitragsübersicht Medizinstrafrecht – September bis Dezember 2019

 

Entscheidungen

  • BGH 14.2.2019 – 4 StR 283/18: Inverkehrbringen von Arzneimitteln zu Dopingzwecken im Sport
  • BGH 21.5.2019 – VI ZR 119/18: Anforderungen an die hypothetische und die mutmaßliche Einwilligung eines Patienten
  • BGH 3.7.2019 – 5 StR 132/18 und 5 StR 393/18: Grenzen der Strafbarkeit bei ärztlich assistierter Selbsttötung (Anm. Stam)
  • BGH 22.8. 2019 – III ZR 113/18: Umfang der Obhutspflicht eines Heimträgers zum Schutz der körperlichen Unversehrtheit der Heimbewohner
  • BGH 5.9.2019 – 4 StR 611/18: Bestätigung des Urteils gegen ehemalige Altenpfleger aus Lambrecht
  • BSG 3.4.2019 – B 6 KA 4/18 R: Zulassungsentziehung wegen Verfehlung außerhalb des Kernbereichs der vertrags(zahn)ärztlichen Tätigkeit (Anm. Peters)
  • OLG Köln 16.1.2019 – 5 U 29/17: Arzthaftung; keine Pflicht des Patienten zum ausdrücklichen Widerruf einer unwirksamen Einwilligung in den Eingriff
  • OLG Zweibrücken 12.11.2019 – 1 OLG 2 Ss 65/19: Einziehung von Taterträgen bei Betrug durch Pflegedienst – Bestimmung des Wertes des Erlangten (Anm. Bittmann)
  • LG Göttingen 24.5.2019 – 52 StVK-Vollz. 25/19: Fesselung eines im Maßregelvollzug Untergebrachten bei Ausführung zu ärztlicher Behandlung
     

medstra aktuell

  • Aktuelle Rechtsprechung in Kürze
  • Aktuelle Nachrichten
  • Rechtsprechungsvorschau
  • Aus dem Inhalt der nächsten Hefte


Verlag C.F. Müller

zurück zur vorherigen Seite